Das war mein Projekt und ich sage DANKE!

Am 15. Dezember durfte ich meinen 51. Geburtstag feiern.
Wer mitfeiern wollte, war herzlich eingeladen.

Um 6h stellte ich mich im Fitnesscenter Waizenkirchen auf eines der Laufbänder und begann zu laufen. Bereits zu diesem Zeitpunkt waren zwei befreundete Ultraläufer an meiner Seite und liefen in Folge drei bzw. sechs Stunden durch.
Ab 9 Uhr waren durchgehend alle vier Laufbänder besetzt und auch auf den Ergometern wurde fleißig für den guten Zweck gestrampelt.

Um 18h drückte ich den STOP-Button und ging duschen.

Die angepeilten 100 Kilometer konnte ich mit 108,38km deutlich überbieten.
Ab der Hälfte war es hart, aber trotzdem war jeder Meter schön mit dem Wissen, dass dadurch MPS-Kindern und deren Familien geholfen werden kann

Allein für meine gelaufenen Kilometer kamen ca. 1.700 Euro in die Spendenkasse.
Von am Projekt teilnehmenden Sportlern und Besuchern kamen weitere 1.200 Euro.
Im Nachhinein wurden weitere 700 Euro gespendet.

Spendensumme: 3.650 Euro

Wer begleitet mich bei meinem RUN4MPS:

Laufband (Reservierungen):

06:00h  -  12:00h ........ Dietmar Korntner
06:00h  -  09:00h ........ Andreas Michalitz
06:00h  -  07:00h ........ Franz Pilz
09:00h  -  10:30h ........ Heinz-Jürgen Ressar
09:00h  -  10:00h ........ Michael Reisinger
10:30h  -  12:00h ........ Angelika Huemer-Toff
10:30h  -  12:00h ........ Klemens Huemer
12:00h  -  XX:xxh ........ Günter Klammer
15:00h  -  16:00h ........ Daniel Tauber
16:00h  -  XX:xxh ........ Fabian Grüneis
Ergometer:
16:00h  -  XX:xxh ........ Gerhard Enzenberger

... und am Veranstaltungstag kamen noch viele weitere Personen hinzu.

Wir spenden für MPS-Kinder:

Fitnesscenter Waizenkirchen (1 Euro pro km)
Heinz Schaludek (20 Cent pro km)
Regina Straßer (20 Cent pro km)
Daniel, Nina und Franz Tauber (150 Euro)
Harald Mühlböck (135 Euro)
Dietmar Korntner (200 Euro)
Michael Neundlinger (50 Euro)
Branco Moser (120 Euro)
Erwin Ostry (20 Cent pro km)
Michael Reisinger (1 Euro pro km)
Joachim Hager (50 Cent pro km)
Günter und Getrud Klammer (90 Euro)
Malerei Weinzierl (1 Euro pro km)
Meissl Heizung-Wasser-Spenglerei (1 Euro pro km)
Fabian Grüneis (1 Euro pro km)
Klemens und Angelika Huemer-Toff (1 Euro pro km)
Martin Tschiedel (50 Cent pro km + ü100-Bonus)
Sabine Hofer (20 Cent pro km)
Georg Mayer (71 Euro)
Sparkasse Waizenkirchen (1 Euro pro km)
Lebensfreunde Prambachkirchen (2 Euro pro km)
Raiffeisenbank Prambachkirchen (1 Euro pro km)
Andreas Michalitz (100 Euro)
Sabrina Lang/Tips (87 Euro)
Martin Stiegler (70 Euro)
Familie Manfred Straßer (70 Euro)
Erwin und Maria Neuweg (50 Euro)
Gerhard Enzenberger (50 Euro)
Heinz-Jürgen Ressar (50 Euro)
Johann und Ursula Hörmann (50 Euro)
Rudi Wenny (50 Euro)
Rudolf Doblmann (50 Euro)
Jutta Groißhammer (40 Euro)
Johann Hörmann (30 Euro)
Florian Egginger (30 Euro)
Manfred Gfölner (30 Euro)
und 15 weitere Spender

DANKE !